Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Steigen Sie ein in das schönste Paddelrevier Schleswig-Holsteins!

Herzlich Willkommen in Schleswig-Holsteins größter zusammenhängender Flusslandschaft. Sanft schlängeln sich Eider, Treene und Sorge durch die ein­zigartige Landschaft mit reetgedeckten Häusern, weiten Wiesen und urigen Mooren. 

Abseits vom Alltag erleben Sie im „Dreistromland“ die reizvolle Natur Norddeutschlands. Stolzierende Störche, weidende Kühe und rufende Kiebitze prägen dieses kleine Stück vom Paradies. Entdecken Sie auf Ihrer Kanu- Kajak- oder Stand-Up-Paddling-Tour diese einzigartige Land­schaft. 

Unser Paddelrevier ist für Ihren Besuch sehr gut ausgebaut, eine wasser- und landseitige Beschilderung bietet Ihnen die nötige Orientierung. Die „Gelbe Welle“ signalisiert Ihnen bereits von weitem ein „Herzliches Willkommen“ an den ausgewiesenen Rastplätzen. Bitte achten Sie entlang Ihrer Tour auf dieses Zeichen.

Natur genießen und schützen

In Schilfgürteln und in allen dicht bewachsenen Uferzonen leben Tiere und seltene Pflanzen. Halten Sie Abstand und genießen Sie das Beobachten.

Nur das Beste für Ihre Reste!

Abfall gehört in die Abfallbehälter an Land oder zu Hause. Flaschen über Bord werfen ist ein Tabu. Benutzen Sie bitte die sanitären Anlagen an Land.

Rücksicht auf andere nehmen!

Beim Überholen fahren Sie links vorbei, bei Gegenverkehr rechts vorbei. Generell gilt für alle Situationen auf dem Wasser: Der Klügere gibt nach!

Schwimmweste nicht vergessen!

Sicher ist sicher, im Notfall ist die Schwimmweste Ihr bester Freund! Sie erhalten eine passende Weste bei Ihrem Kanuverleiher oder im Fachgeschäft.

Kein Alkohol am Paddel!

Der gesunde Menschenverstand sagt zu dem Thema eigentlich alles. Ausführlicher tun es wie an Land die Promilleregelungen – bis hin zum Führerscheinentzug.

Uferbereiche schonen!

Benutzen Sie beim Ein- und Aussteigen sowie zum Rasten nur die ausgewiesenen Plätze. Die „Gelbe Welle“ markiert die Orte, an denen Kanufahrer herzlich willkommen sind!

Umsichtig sein!

Durch Ihr umsichtiges Verhalten können auch Anlieger und andere Nutzer ihren Aufenthalt an und auf dem Wasser genießen! Befahren Sie unsere schönen Flüsse nur zwischen 8 und 18 Uhr.

Unwetter meiden!

Ein Gewitter sollten Sie am besten am Ufer abwarten. Bei Sturm sollten Sie immer in Ufernähe paddeln – auf derjenigen Seite des Gewässers, von der der Wind kommt.

Sie möchten beraten werden?

Veranstaltungen

Hausführung im Herrenhaus Hoyerswort

Der Hausherr führt in alter spanischer Tracht durch sein Anwesen und erzählt Geschichten des Hauses. ...

mehr lesen

Wochenmarkt Lunden

Jeden Donnerstag in der Zeit von 07.00 bis 12.00 Uhr findet "Am Gänsemarkt" ein Wochenmarkt statt. Hier können Sie frische Waren aus der Region...

mehr lesen

Bücherfrühling mit Annemarie Stoltenberg

Annemarie Stoltenberg kommt zum 5. Mal nach Tönning, um das Neueste vom Büchermarkt vorzustellen. ...

mehr lesen

Hausführung im Herrenhaus Hoyerswort

Der Hausherr führt in alter spanischer Tracht durch sein Anwesen und erzählt Geschichten des Hauses. ...

mehr lesen

Wochenmarkt Lunden

Jeden Donnerstag in der Zeit von 07.00 bis 12.00 Uhr findet "Am Gänsemarkt" ein Wochenmarkt statt. Hier können Sie frische Waren aus der Region...

mehr lesen

Führungen im Arnkiel-Park

Der Arnkielpark ist eine archäologische Freilichtanlage in Munkwolstrup.

mehr lesen

Hausführung im Herrenhaus Hoyerswort

Der Hausherr führt in alter spanischer Tracht durch sein Anwesen und erzählt Geschichten des Hauses. ...

mehr lesen

Wochenmarkt Lunden

Jeden Donnerstag in der Zeit von 07.00 bis 12.00 Uhr findet "Am Gänsemarkt" ein Wochenmarkt statt. Hier können Sie frische Waren aus der Region...

mehr lesen

Info- Haus Spoekenkieker

Eine Austellung mit Informationen über das Leben auf Eiderstedt.

mehr lesen

Museum für Tönninger Stadtgeschichte im Packhaus

Museumsausstellung zur Stadtgeschichte zum Selbstendecken und Fragen. ...

mehr lesen

Alix Dudel und Sebastian Albert- "zu spät. Aber egal"

Alix Dudel und Sebastian Albert spielen am Samstag, den 01. Mai im Herrenhaus Hoyerswort. ...

mehr lesen

Info- Haus Spoekenkieker

Eine Austellung mit Informationen über das Leben auf Eiderstedt.

mehr lesen

Museum für Tönninger Stadtgeschichte im Packhaus

Museumsausstellung zur Stadtgeschichte zum Selbstendecken und Fragen. ...

mehr lesen

Info-Haus Spökenkieker

Eine Austellung mit Infos über das Leben auf Eiderstedt. Mai - Sept. tägl. 11-16 Uhr geöffnet. ...

mehr lesen

Info- Haus Spoekenkieker

Eine Austellung mit Informationen über das Leben auf Eiderstedt.

mehr lesen

Schnupperkurs "Aquarellmalerei-Landschaften"

Mit der Kursleiterin Helga Hoppe malen Sie ein erstes Aquarell. Anmeldung unter 04861-61 89 665. ...

mehr lesen

Gefördert durch