Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25879 Stapel, Steinschleuse

Kanueinsatzstelle und -rastplatz direkt hinter der Steinschleuse

Aus Delve kommend liegt nach etwa 6 Kilometern Fahrt rechts die Steinschleuse. Hier kann man, direkt auf die Steinschleuse sehend, auf der linken Seite anlegen, um sich ein wenig auszuruhen. Das im Sommer hoch wachsende Schild sorgt für eine besondere Atmosphäre. Während eine Infotafel direkt neben dem Ausstieg Aufschluss über die nähere Umgebung gibt, sind direkt unter der Gelben Welle zwei Sitzbänke zum Entspannen installiert.

Wer sein Kanu hier einsetzen möchte, kann auf den freien Flächen vor dem Schleusengebäude parken. Auch der Eider-Treene-Sorge-Radweg ist von hier nur wenige Meter entfernt.

Flussabwärts schlängelt sich die Eider durch die Niederung linkerhand vorbei am Naturschutzgebiet Delver Koog, das dem Kanuten allerdings hinter dem Deich verborgen bleibt. Wenige Kilometer weiter nach der Steinschleuse ist die nächste Anlegemöglichkeit der neu errichtete Badestrand in der Gemeinde Stapel, Ortsteil Süderstapel. Die Eider wird ab hier noch breiter, bis sie die Ufer bei der Schleuse Nordfeld etwa 260m auseinander liegen.

 

Koordinaten:
54°20'26.5"N
9°16'05.8"E
25868 Stapel

 

<- vorheriger Standort: Kanurastplatz Delve (km 51,9)
-> nächster Standort: Kanurastplatz Stapel (km 61,3)

 

 

Eider-Treene-Sorge GmbH

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch