Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24852 Sollerup, Am Toft

Naturnahe Rastmöglichkeit an der Treene, stromab rechts. Keine Einsetzmöglichkeiten von Land.

Der Kanurastplatz Jerrisbek ist eine einfache Möglichkeit, während der Kanutour auf der Treene eine naturnahe Pause im Grünen einzulegen. Die Wiesenfläche, die vom Wasser aus über einen Sand-Ausstieg zugänglich ist, ist nicht als Kanueinsatz- oder aussetzstelle gedacht, sondern vielmehr, um sich etwas auszuruhen und die Natur zu genießen, bevor die Paddeltour in Richtung des ca. 5,5 km entfernten Sollerup weiter geht. Ein kleiner Spaziergang zum Auflockern über die Brücke durch den angrenzenden Wald ist hier sehr entspannend.
Eine Komposttoilette ist vorhanden und für Kanuten vor Ort ausgeschildert. Zwar befindet sich am Rastplatz keine Gelbe Welle, doch sind Kanuten hier herzlich eingeladen, anzulegen und zu pausieren. 

 Am Ortseingang von Treia gibt es dann eine Staustufe, die bei normalem Wasserstand durchfahren werden kann. Flussabwärts folgen weitere Staustufen, die zum Teil umtragen werden müssen.

Auch hier sollte darauf geachtet werden, Abfälle wieder mitzunehmen.



Koordinaten:
54°35'48.5"N
9°20'44.4"E
24852 Sollerup

 

<- vorheriger Standort: Kanurastplatz Langstedt (km 17,2)
-> nächster Standort: Kanurastplatz Sollerup (km 26,4)

© GB/ETS

Kanurastplatz Jerrisbek (Treene, km 22,2)

Kontakt: Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e. V.
Telefon: 04638 - 898404
Fax: 04638 - 898405
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: www.gruenes-binnenland.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch