Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25876 Fresendelf, Fährweg

Kanueinsatzstelle und -rastplatz in der Natur, befestigt

In der Regel kann die Treene von hier aus in beide Richtungen befahren werden. Bei Westwind kann es zu Gegenwind kommen. Der Uferbewuchs besteht um Fresendelf herum hauptsächlich aus Schilf. Sowohl flussaufwärts in Richtung Wohlde, als auch mit der Strömung in Richtung Süderhöft sind sehr schöne Strecken, die ab vom Schuss durch die Wiesen führen.

Abhängig von der Tide wird in Friedrichstadt an der Mündung der Treene in die Eider das Wehr zeitweise geschlossen. Dann ist eine Aufstauung der Treene bis nach Fresendelf möglich. Ab der nachfolgenden Station in Süderhöft sind außerdem Motorboote erlaubt. Diese sind jedoch selten anzutreffen und fahren vor allem in der näheren Umgebung von Friedrichstadt.

Die Nutzung des Zeltplatzes hinter dem Deich sollte in Absprache mit dem Kanuverleih Treibholz (Inh. Thomsen: 04884 1240 oder 0172 8251947) erfolgen, der den Zeltplatz unterhält.

 

Koordinaten:
54°23'41.5"N
9°15'42.4"E
25876 Fresendelf

 

<- vorheriger Standort: Kanurastplatz Wohlde (km 52,1)
-> nächster Standort: Kanurastplatz "Natobrücke Süderhöft" (km 57,8)

© GB/ETS

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch