Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24799 Meggerdorf, Dörpstraat

Kanueinsatz- und Umtragestelle

Kanueinsatzstelle an der Sorge zum Umtragen der Sandschleuse, Rastmöglichkeit oberhalb der Schleuse

Aus Richtung Tetenhusen kommend ist der letzte Streckenabschnitt verhältnismäßig lang. Kanuten sollten sich bewusst sein, dass die Strecke von rund 12km zwischen Tetenhusen und der Sandschleuse viel Zeit und Ausdauer beansprucht. An der Sandschleuse von stromaufwärts angekommen, gibt es nun die Möglichkeit, eine Pause im Sitzen zu verbringen. Zwar ist die Ein- und Aussetzstelle nicht durch die Gelbe Welle gekennzeichnet, doch ist sie klar an der Treppe erkennbar. Hier war früher eine Zollstelle, von der aus man Torf und Holz nach Holland und England verschiffte, nähere Infos gibt es auf einer Infotafel vor Ort. Nun ist die Schleuse für Kanuten zu umtragen. etwa 200m südlich gelegen, befindet sich die nächste Kanueinsatzstelle in Richtung Mündung in die Eider. Wer an diesem Punkt starten möchte, kann auch direkt an der Straße zwischen diesen beiden Einsatzstellen parken. Eine Rastmöglichkeit an der Kanueinsatzstelle unterhalb der Setinschleuse gibt es nicht.

Der folgende Streckenabschnitt ist gerade und eingedeicht, zur Mündung der (nun "Neuen") Sorge in die Eider, sind es rund 5,9km. Die Neue Sorge befindet sich etwa 800m flussabwärts von der Hohner Fähre (Eider-km 36,5). Auch hier befindet sich ein Kanurastplatz. in die Andere Richtung, ca. 5,7km ab der Einmündung der Eider folgend, ist der Kanurastplatz Tielen zu finden.

 

Koordinaten:
54°19'15.5"N
9°23'10.6"E
24799 Meggerdorf

 

<- vorheriger Standort: Kanueinsatzstelle Tetenhusen (Sorge, km 18,1)
-> nächster Standort: Kanurastplatz Hohner Fähre (Eider, km 36,5) / Kanurastplatz Tielen, (Eider, km 43)

 

 

Eider-Treene-Sorge GmbH

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch