Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24852 Langstedt, Bollingstedter Straße 2

Erste Kanueinsatzstelle an der Treene

Die Kanueinsatzstelle direkt an der Brücke zwischen Langstedt und Eggebek ist die erste Einsatzstelle an der Treene stromab gesehen. Ab hier kann mit dem eigenen oder einem gemieteten Kanu von einem der Kanuverleiher aus der Region, die ihre Kanus ab hier einsetzen, Ein- oder Mehrtagestouren durch die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge starten. 

Direkt in der Nähe befinden sich eine tagsüber frei zugängliche Toilette, die von Kanuten genutzt werden kann. Diese Toilette ist auch für Wohnmobilisten, die auf einem der direkt vor Ort gelegenen Stellplätzen übernachten, zugänglich. Den Schlüssel für nachts und für den Zugang zur Dusche bekommen Sie beim Gasthaus Langstedt auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Außerdem befindet sich direkt hinter dem Gasthaus ein Bäcker, der Sie mit dem für den Tag nötigen Proviant ausstatten kann. 

Für die Instandhaltung der beiden Kanurutschen und des Steges an der Kanueinsatzstelle werden durch die Kanuverleiher pro von ihnen eingesetztem Boot vor Ort 2€ erhoben, die an die Gemeinde abgeführt werden.

Scheuen Sie sich nicht, ein paar Minuten eher in Langstedt einzutreffen und sich die alte Architektur des Ortes anzusehen! 

 

Achtung: Ist der Wasserstand der Treene sehr niedrig, kann es sein, dass an der Eisenbahnbrücke Langstedt umgetragen/umtreidelt werden muss, oder die Kanueinsatzstelle in seltenen Fällen zum Schutz des Flussbetts geschlossen ist. 

Das Führen von Booten unter Alkoholeinfluss ist verboten!

 

Weitere Anlegestellen stromab:
Kanurastplatz Jerrisbek - Zugang nur vom Wasser aus (Distanz Langstedt - Jerrisbek: ca. 5km)
Kanurastplatz Sollerup - Rastplatz mit Kanueinsatzstelle (Distanz Jerrisbek - Sollerup: ca. 5,5km)
Kanueinsatzstelle Hünning - Am Zeltplatz Bauer Jensen gelegen (Distanz Jerrisbek - Hünning: ca. 6km)

 

Koordinaten:
54°37'04.6"N
9°22'59.8"E
24852 Langstedt

 

Eider-Treene-Sorge GmbH

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch